TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

Hallo liebe Betreuer,
hallo liebe Ex-Mitbewohner,

ich wurde, wie euch vielleicht aufgefallen ist, am 9. November adoptiert - heute mal ein Lebenszeichen von mir.
Nach anfänglichen Angstzuständen habe ich mich hier gut eingelebt. Ich bewohne ein Haus mit eigener Etage, in dem es viel zu entdecken gibt.
Vor einiger Zeit durfte ich es sogar das erste mal verlassen, das war echt komisch.
Außer mir gibt es da noch so ein nicht ganz so toll riechendes dunkles Tier, welches immer mit mir spielen will - ich lehne meistens dankend ab.
Seine Betten sind allerdings so bequem, dass ich meistens darin schlafe. Habe da mal ein paar Bilder mit meinen Lieblingsplätzen angehängt.
Mittlerweile habe ich auch einen Türsteher engagiert, welcher mir - wann immer ich Lust dazu habe - die Türen nach draußen öffnet, wo ich mich dann mit den
Alten treffen kann. Außerdem habe ich so  Angestellte, die mir meine Wünsche erfüllen.
Ich finde es toll überall hoch, drüber, dahinter oder davor zu springen und meine Spuren zu hinterlassen. 
Es kommt nicht immer so gut an glaube ich, manchmal wird darüber gelacht, manchmal eher nicht... Das bekomme ich aber auch noch hin.

Kurz und gut - ich bin zufrieden mit meiner Wahl und wünsche euch allen eine schöne Zeit mit dem grünen Ding, was da im Raum steht mit den vielen
glänzenden Bällchen dran, mit denen man so schön spielen kann.

Ich wünsche euch alles Gute und auch ein schönes zu Hause mit netten Angestellten.

Viele Grüße
euer Schnurbert in Goldbach

Zuletzt aktualisiert: 06 Januar 2020
Zugriffe: 548
nach oben