TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

 

Hier ght es um einen gefundenen Kater. Der schön getigerte Kater wurde in Gothas Lassallestraße von einer Anwohnerin entdeckt. Die Tierfreundin kümmerte sich erst ein paar Tage um den Miezer und versuchte, sein Zuhause ausfindig zu machen. Leider ist ihr das nicht gelungen. Sie konnte den Kater nicht behalten und brachte ihn sicherheitshalber ins Tierheim „Arche Noah“ nach Uelleben.

 

 

Der kastrierte Kater wird auf ungefähr vier Jahre geschätzt. Dem Angstbündelchen soll möglichst schnell geholfen werden. Sollten ihn seine Besitzer hier nicht sehen, erkennen ihn vielleicht Nachbarn oder Bekannte der Besitzer. Das wäre seine Rettung. Denn auf diese wartet der Miezer sehnlichst.

 

Zuletzt aktualisiert: 20 April 2021
Zugriffe: 274
nach oben