TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Eine freilebende Katzenmutter war mit ihren Welpen zur „Arche Noah“ gebracht worden. Die wild lebende Katze wurde kastriert und durfte zurück in ihr Revier – nun brauchen die drei Katzenkinder, alles Mädchen, ein Zuhause. 

 

Zur Zeit sind die drei noch sehr scheu und haben Angst vor Menschen. Aber das wird sich ändern, wenn sie merken, dass ihr neues Leben Sicherheit und Geborgenheit bringt. Die süßen Kätzchen sollen aus diesem Grund getrennt vermittelt werden, sonst bestärken sie sich gegenseitig im Angstverhalten.

 

Zuletzt aktualisiert: 12 Juli 2020
Zugriffe: 217
nach oben