TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Hier stellen wir ein freiheitsliebendes Katerchen vor. Das rote Tigerchen hat sich oft in der Beach-Bar im alten Schlachthof in Gotha aufgehalten. Dort hat es um Essen gebettelt und von den Gästen auch oft etwas abbekommen. Nun schließt die Lokalität bald ihr Pforten bis zum nächsten Sommer. Tierfreunde wollen das Katerchen aber nicht so allein zurück lassen und brachten es zur „Arche Noah“.

 

Das Streunerchen ist sehr zahm, sehr schmusig und sieht nicht wie eine wild lebende Katze aus. Es könnte durchaus möglich sein, meint Kathrin Matthieß, dass der junge Kater in der Nähe ein Zuhause hat und sich seine Zeit gern unter den Gästen der Beach-Bar vertrieben hat – mit dem Vorteil, dort zusätzlich richtig verwöhnt zu werden. Es gibt immer wieder Katzen, die mehrere Heimathäfen genießen.

Zuletzt aktualisiert: 26 Juli 2018
Zugriffe: 147
nach oben