TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Diser schöne Kater wird auf ungefähr zwei Jahre geschätzt. Er wurde am 28. Juni in Gotha in der Justus-Perthes-Straße gefunden.

 

Das Katerchen war extrem abgemagert und in einem körperlich schlechtem Zustand. Er wurde im Tierheim tierärztlich behandelt, nun geht es ihm schon wieder besser. Der junge Kater möchte unbedingt wieder in die Freiheit und leidet unter der Begrenzung seiner Quarantänebox.

 

Tierheim-Leiterin Kathrin Matthieß könnte sich vorstellen, dass der junge Kater vielleicht durch Revierkämpfe vertrieben wurde oder auf Brautschau sein Revier verlassen hat. Für ihn werden die Besitzer gesucht, die ihren Ausreißer sicher gut an seiner besonderen Zeichnung erkennen können.

 

Sollte sich für den Schönen niemand melden, wird er nach der Kastration in der „Arche Noah“ an Katzenfreunde abgegeben. Er möchte ein Zuhause, wo er nach der Eingewöhnungszeit Freigang genießen kann. Das Katerchen verträgt sich auch mit Artgenossen und wäre sicher eine gute Zweitkatze.

Zuletzt aktualisiert: 20 Juli 2018
Zugriffe: 62
nach oben