TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Dieser rot-weiß getigerte Kater befindet sich seit einigen tagen im Tierheim. Er wird auf ein Alter von sechs bis acht Jahren geschätzt und hat sich seit Oktober in einem Garten an der Gothaer Katharinenstraße aufgehalten. Meistens machte er es sich unter einer Tanne bequem. Eine Frau beobachtete den Kater längere Zeit und hoffte, dass er wieder nach Hause geht, was er aber nicht tat. So kam er in die „Arche Noah“.

Der Kater ist kastriert und sieht gepflegt aus. Natürlich kann es sein, dass er durch schicksalhafte Umstände sein Zuhause verloren hat. Es gibt auch immer wieder Katzen, die sich ein neues Revier suchen. Vielleicht erkennen ihn seine Besitzer, und er wird aus der Gefangenschaft im Tierheim befreit. Ist das nicht der Fall, dann sucht der sanfte rot-weiße Schnurri schnell ein neues Revier, wo er gern gesehen und zu Hause ist.

Zuletzt aktualisiert: 07 März 2018
Zugriffe: 578
nach oben