TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Diese weiß-getigerte Katzenmutti wird auf ungefähr zwei Jahre geschätzt. Sie lebte in der Pestalozzistraße und wurde vom dortigen Pflegeheimpersonal versorgt. Sie ist sehr zahm und menschenbezogen, sodass sie mit ihrem weichen Fell als Therapiekatze bei den alten Menschen für viel Freude sorgte.

Leider war die Mieze nicht kastriert und bekam im Pflegeheim fünf Katzenkinder. Die ganze Familie konnte natürlich nicht im Pflegeheim wohnen bleiben, und so kamen alle in die „Arche Noah“ nach Uelleben. Die Jungen stehen nun auf eigenen Pfötchen, und die Mama braucht liebe Katzenfreunde nur für sich. Denn ein individuelles Zuhause hatte das Miezchen noch nie.  

Zuletzt aktualisiert: 09 September 2017
Zugriffe: 267
nach oben