TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Diese grau getigerte Katze wurde am 25. August erstmals in der Leinastraße gesehen. Anwohner konnten in der näheren Umgebung keine Besitzer ausmachen und brachten sie zu ihrem Schutz zur „Arche Noah“. Da die Leinastraße sehr starken Autoverkehr hat, war diese Entscheidung für Mieze lebenswichtig.

Diese Katzendame wird auf 5 bis 6 Jahr geschätzt und hat ebenfalls keinen Chip. Sie ist aber eine sehr anhängliche, menschenbezogene Katze, so dass sie sicher ein Zuhause hat. Sie soll auf diesem Weg von ihren Besitzern erkannt werden oder von Menschen, die zu ihrer Herkunft etwas sagen können.

Zuletzt aktualisiert: 15 November 2022
Zugriffe: 438
nach oben