TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Hier stellen wir ein gefundenes Katzenmädchen vor, das in der „Arche Noah“ auf ein bis zwei Jahre geschätzt wird. Die Mieze wurde in Emleben gefunden und ist sehr menschenbezogen und zutraulich. Sie hatte ein Halsband um und ist gechipt, aber leider haben die Besitzer den Chip nicht in einem Tierregister angemeldet. Deshalb dann kann man die Herkunft nicht erkennen.

Das schöne junge Katzenmädchen soll von seinen Besitzern erkannt werden. Vielleicht können auch Menschen, die etwas zur Herkunft wissen, sich in der „Arche Noah“ melden.

Zuletzt aktualisiert: 05 August 2022
Zugriffe: 179
nach oben