TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

Der kastrierte Schäferhundmischling Barry ist nun zum 2. mal in das Tierheim gekommen. Ursprünglich wurde er im März 2008 als Fundtier eingeliefert. Nach erfolgter Vermittluing im Jahre 2009, als Zweithund, kam er Ende 2019 zurück. Barry hat sich leider mit seiner Hundepartnerin nicht mehr verstanden.

Im Tierheim wurde festgestellt, dass er schwer hört und eine Wucherung an der Schulter hat. Diese wurde mittlerweile operativ entfernt. Es ist anzunehmen, dass dies der Auslöser für die angespannte Situation unter den beiden Hunden war. Er hat sich gut von der OP erholt und hofft nun auf ein neues Zuhause.

Barry wurde im März 2007 geboren und möchte zukünftig seine Menschen nicht mit anderen Tieren teilen müssen. Gern hätte er ruhige Menschen um sich, die viel Zeit mit ihm verbringen können.

 

Zuletzt aktualisiert: 11 Juni 2020
Zugriffe: 1928
nach oben