TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Hier stellen wir den Beagle-Rüden Pit vor. Pit hatte wohl nur am Anfang seines Lebens ein schöneres Hundeleben: Da durfte er mit im Haus wohnen und ist nach Angaben seiner ehemaligen Besitzer stubenrein. Pit wurde im November 2005 geboren und lebte die letzten acht Jahre ausschließlich an der Kette. Da dies in Deutschland verboten ist, musste der Hund auf Anweisung des Veterinäramts ins Tierheim gebracht werden.

Pit sucht nun so schnell wie möglich ein neues Zuhause, wo er seine letzten Hundejahre als echter Beagle genießen kann. Wie wird sich der arme Pit als Jagdhund an der Kette gelangweilt haben – das soll nun anders werden. Natürlich ist Pit nun schon dreizehn Jahre und sieht nicht besonders sportlich aus wie manch anderer seiner quirligen Rasse. Aber es ist nie zu spät, etwas zu ändern.

Wenn Pit mehr Bewegung bekommt, wird der Frustspeck sicher verschwinden.

Zuletzt aktualisiert: 07 Juni 2018
Zugriffe: 1175
nach oben