TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Hier stellen wir die Mischlingshündin Bea vor, die ein trauriges Schicksal ereilte. Bea musste schweren Herzens aus familiären Gründen im Tierschutz abgegeben werden. Die Hündin hatte am 7. November 2017 ihren ersten Geburtstag und lebte bis jetzt in einer Familie als Wohnungshund. Sie ist eine ganz soziale, liebe Hündin und spielt für ihr Leben gern. 

Sie ist eine rundherum tolle und liebenswerte Hündin, für die auf diesem Weg ganz schnell ein neues Menschenrudel gesucht wird, wo sie wieder Liebe und Sicherheit spürt.

Bea kann in eine Familie kommen, zu einem Ehepaar oder auch zu einer Einzelperson – Hauptsache, sie gehört richtig dazu. Ein Hofhund soll Bea auf keinen Fall werden. Wenn zu einer Wohnung ein Grundstück gehört, wäre das sehr schön für sie. Eine Bedingung aber ist das nicht.  

Zuletzt aktualisiert: 15 Januar 2018
Zugriffe: 345
nach oben