TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

 

Hier möchten wir einen Hund vorstellen, der leider durch Krankheit seines Besitzers in der „Arche Noah“ abgegeben werden musste.

Der Labrador-Mischling Jaizy wurde im November 2012 geboren. Mit seinen zehn Jahren gehört er nun zu den Senioren, die es meist sehr schwer haben, ein neues Zuhause zu finden. Deshalb hoffen die Mitarbeiter der „Arche Noah“, auf diesem Weg Tierfreunde zu finden, die auch einem älteren Hund noch einmal eine Chance geben.

Jaizy lebte mit seinem Herrchen bisher in einer Wohnung und kam zu dick in den Tierschutz. Weil er zu schwer ist, leidet er schon an Artrose und muss Medikamente einnehmen. Das Tierheim würde die Hundefreunde, die Jaizy aufnehmen, finanziell bei den Medikamenten unterstützen. In der „ Arche Noah“ hat Jaizy auch schon abgenommen, was ihm sehr gut steht.

Für den armen Jaizy wäre es sehr schön, wenn er wieder eine Bezugsperson finden würde. Anfangs ist er mit fremden Menschen sehr vorsichtig, aber nach dem Kennenlernen wird er sich bestimmt gern an einen neuen Freund oder Freundin binden.

Zuletzt aktualisiert: 05 August 2022
Zugriffe: 446
nach oben