TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben

Ich vermisse seit dem 08.08.2019 meine 4-jährige blaugrau getigerte Katze. Sie hört auf den Namen Mia und ist normalerweise sehr zutraulich.

Sie ist eine europäische Kurzhaar, wobei ihr Fell besonders flauschig ist. Mia hat ein leichtes „M“ als Zeichnung auf der Stirn und hat eine markante Narbe an der linken Oberlippe, wo langsam wieder Fell drüber wächst. Sie ist tagsüber ein Draußengänger, der jedoch jeden Abend immer ca. 21:00 Uhr nach Hause kommt und die Nacht im Haus verbringt. Mia war noch nie nachts draußen und ist auch noch nie weggelaufen. Sie ist normalerweise immer in Grundstücksnähe. Sodass, wenn man sie ruft, sie immer aus irgendeiner Ecke angerannt kommt.

Wir sind vor ca. 3 Monaten von Tambach-Dietharz nach Herrenhof gezogen. Den Umzug hat sie allerdings gut überstanden und sie hat ihr neues Zuhause auch lieb gewonnen. Als Eingewöhnung habe ich sie den 1. Monat komplett im Haus gehalten. Im 2. Monat bin ich mit ihr die ersten 2 Wochen nur an der Leine immer wieder durch den Garten und über unser Grundstück gelaufen. Seitdem war sie selbstständig unterwegs und kam auch tagsüber immer wieder ins Haus und zum Fressen. Dadurch, dass sie noch nie über mehrere Tage weg war, bin ich nun sehr besorgt.

Kontakt: L. Steingräber, Tel.: 01744154995

Zuletzt aktualisiert: 13 November 2019
Zugriffe: 152
nach oben