TSV Stadt und Landkreis Gotha/Thür. e.V.

Tierheim "Arche Noah" in Gotha-Uelleben


Hallo Ihr lieben Katzenfreunde, mein Name ist Mausi, bin im Mai 2017 geboren und wohne in Gotha.

In meinem kurzen Katzenleben habe ich schon viel erlebt und durchmachen müssen.

Ich komme aus einer Wohnungshaltung. Meine 1. Dienerschaft hat mich im Juni dieses Jahres einfach so nach draußen in den Garten getan und nicht mehr ins Haus gelassen. Nun saß ich da und wusste nicht mehr weiter.

Zu meinem Glück hat das die Nachbarschaft mitbekommen und mir etwas zu Essen gegeben. Seit Juli lebe ich bei meiner 2. Dienerschaft wieder in einer Wohnung, die ich mit einer älteren Dame teile, mit einem schönen Katzenbalkon, auf dem ich mich in der Sonne so richtig wohl fühle. Diese ältere Dame kümmert sich rührend um mich.

Als Erstes wurde ich entwurmt und kastriert. Nach dem das überstanden war dachte ich, jetzt wird alles gut. Aber leider ist das nicht so.

Ich verbringe viel Zeit auf meinem Katzenbalkon. Meine Mutti lebt bei den Nachbarn, welches meine 1. Dienerschaft war. Immer wenn ich meine Mutti unten auf dem Hof oder im Garten sehe, bekomme ich Wehmut und bin dann sehr traurig, weil ich nicht mehr mit meiner Mutti zusammen leben kann. Dies drücke ich mit einem leisen Mauzen aus. Dies ist für mich und meiner kleinen Katzenpsyche so stressig, dass ich krank geworden bin. Ich habe Giardien. Diese sind mit einer Pastenkur sehr gut behandelbar und verschwinden auch wieder. Damit ich diese Giardien nicht wieder bekomme, muss ich die Ursache dafür abstellen. Das heißt, ich kann leider nicht mehr bei meiner 2. Dienerschaft leben, weil ich dort meine Mutti immer wieder sehe und höre. Darunter leidet meine Katzenpsyche sehr. (Ihr müsst wissen, wir Katzen sind sehr sensibel und feinfühlig.)

Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen Menschen.

Ich bin stubenrein, kastriert, gechipt und registriert bei Tasso. Geimpft bin ich noch nicht, weil ich die Pastenkur wegen der Giardien bis Ende September noch machen muss. Erst dann, wenn die Giardien weg sind, kann ich auch geimpft werden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich bald ein neues zu Hause mit einer netten Dienerschaft finden würde. Ob ich Freigang haben möchte, müssten wir nach einer Eingewöhnungszeit ausprobieren. Da ich gechipt bin, könnt Ihr mir eine Katzenklappe in Eure Eingangstür einbauen, die mit meinem Chip funktioniert (Näheres erfahrt Ihr von meinen jetzigen Dosenöffnern).

Ich wünsche mir ein ruhiges zu Hause, viel Liebe und Zuwendung von meinen neuen Menschen.

Habe ich Euer Interesse geweckt?

Dann meldet Euch unter: 0173 3578165

Zuletzt aktualisiert: 14 September 2018
Zugriffe: 175
nach oben